Schlagwort: von Heynitz

12. Januar 1960Zwei Nazi-Organisationen in Berlin verboten

Am 12. Januar 1960 beschloß der Berliner Senat, die Organisationen „Nationaljugend Deutschlands“ (NJD) und „Bund Nationaler Studenten“ (BNS) zu verbieten und aufzulösen. Mitglieder beider Gruppierungen hatten sich an „neonazistischen Veranstaltungen sowie an…

Artikel aus der „zitty“ vom 08. August 1980 über den Umgang mit Nazi Weil

07. November 1970Schüsse auf Sowjetsoldat

Am 7. November 1970 schießt der Neonazi Ekkehard Weil (21) mit einem Kleinkaliber-Gewehr auf einen Wachsoldaten am sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Tiergarten. Der 20-jährige Iwan Iwanowitsch Schtscherbak wird an der Hand und in…