Schlagwort: Ring Nationaler Frauen

„Satansmörder“ als Neonazi-Netzwerker

Jahrelang konnte der Neonazi Hendrik Möbus, Szeneikone des „National Socialist Black Metal“ (NSBM) und bundesweit bekannt geworden als „Satansmörder von Sondershausen“, ungestört von Berlin aus seinen rechten Versand- und Labelaktivitäten nachgehen. Dabei baute er nicht nur ein internationales Netzwerk auf,…

Hetzreden scheitern am Protestlärm

Rassistische Kundgebungstour durch Berlin stieß auf heftigen Protest, NPD-Aktion in Kreuzberg wurde abgesagt In Kreuzberg kamen sie erst gar nicht an, an den vier anderen Kundgebungsorten gab es lautstarken Protest: Die neonazistische NPD versuchte am Samstag mit mehreren Kundgebungen im Berliner…

Neonazis konnten marschieren

Der 1. Mai in Berlin-Schöneweide: 450 bei NPD-Demo laufen Ministrecke ab/Polizei verhindert mir Pfefferspray- und Wasserwerfereinsätzen Blockaden/dennoch Protest durch viele tausend Menschen/Neonazis griffen zwei JournalistInnen an