Schlagwort: Heinz Buschkowsky

Neue alte Herausforderungen – Rassistische »Bürgerinitiativen« agitieren gegen Flüchtlingsheime

Die Situation um die Notunterkunft für Geflüchtete im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf beschäftigt seit etlichen Wochen auch überregional Politik, Medien und Zivilgesellschaft. Doch Hellersdorf ist kein Einzelfall, sondern allenfalls herausragendes Negativbeispiel und Kristallisationspunkt einer rassistisch aufgeladenen Debatte. Langer Atem ist gefragt.…

Keine Räume an Neonazis vermieten

03. Oktober 1990Buschkowsky (SPD) denkt voraus

Am 3. Oktober 1990 endete mit der Vereinigung auch das alliierte Besatzungsstatut für Berlin. Dies hatte bis dahin rechtlich und faktisch das Betätigungsverbot des Berliner Landesverbandes der NPD bedeutet. Dieser war im…