Schlagwort: SPD

Patrik Brinkmann spricht über Preussen

Sehnsucht nach preußischen Tugenden

Unter dem Motto „Preußen für Berlin“ startete die „Bürgerbewegung Pro Deutschland“ am letzten Freitag öffentlich in das Wahlkampfjahr 2011. Die Partei greift damit eine eingeschlafene Debatte über die Fusion der Hauptstadt mit dem Bundesland Brandenburg auf. Gleichzeitig versucht sie, das…

NPD-Parteizentrale am 1.Mai 2009

NPD-Berlin bleibt im Hintergrund aktiv

Am vergangenen Freitagabend fand in der NPD-Parteizentrale in Köpenick eine Vortragsveranstaltung mit musikalischem Rahmenprogramm statt. Während die Partei in der Hauptstadt öffentlich kaum noch in Erscheinung tritt, führt sie im kleinen Rahmen immer wieder konspirativ vorbereitete Veranstaltungen durch.

Keine Räume an Neonazis vermieten

03. Oktober 1990Buschkowsky (SPD) denkt voraus

Am 3. Oktober 1990 endete mit der Vereinigung auch das alliierte Besatzungsstatut für Berlin. Dies hatte bis dahin rechtlich und faktisch das Betätigungsverbot des Berliner Landesverbandes der NPD bedeutet. Dieser war im…