Hammerfest in Italien

 

Mailand / Italien – Für den kommenden Sonnabend werden in Mailand bis zu 1000 neonazistische Anhänger der Hammerskins zu einem Treffen erwartet. Dies kündigte die Mailänder Nazi-Gruppe „Skinhouse“ laut Presseberichten an. Der genaue Ort des Treffens wurde bisher nicht bekannt gegeben, allerdings die Namen der angeblich eingeladenen Bands, darunter auch Lunikoff mit dem Berliner Michael Regener aus Deutschland, Vérszerzödés (Ungarn) und Gesta Bellica (Italien). Bei der internationalen Neonazi-Skinhead-Bewegung der Hammerskins handelt es sich um ein 1986 in den USA gegründetes Netzwerk mit elitärem Selbstverständnis und paramilitärischer Ausrichtung. Einzelne Mitglieder dieser Gruppierung stehen auch im Verdacht zum Netzwerk des Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) gehört zu haben.