Schlagwort: Marzahn-Hellersdorf

NPD-Aufmarsch in Berlin-Köpenick erfolgreich blockiert

200 Neonazis marschierten am vergangenen Montag, den 2. November 2015, durch Schöneweide und Johannisthal, um gegen eine neue Asylunterkunft Stimmung zu machen. Aufgerufen hatte der Berliner Landesverband der NPD. Dass der Aufmarsch nicht bis vor die Unterkunft gelangte, ist den…

NPD eskaliert in Berlin-Hellersdorf weiter

Die Versuche der Berliner NPD, die Notunterkunft für Geflüchtete in Marzahn-Hellersdorf für ihren Wahlkampf zu funktionalisieren, gehen weiter. Nun will der Berliner Landesvorsitzende Sebastian Schmidtke eine „Anti-Gewalt-Bürgerwehr“ aufstellen. Dafür wirbt er Freiwillige via Facebook. Dies ist nicht der erste Versuch…

Der Berlin-Blog vom
Kontakt

mail@apabiz.de   [PGP-Key]

Berlin rechtsaußen
c/o apabiz e.V.
Lausitzerstr. 10
10999 berlin

Piwik